Tierarztkosten steigen ab Herbst 2022

Eine Anpassung der Gebührenordnung für Tierärzte (GOT) wurde bereits vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft vorgelegt und vom Bundesrat beschlossen. Sie soll zum 01.10.2022 in Kraft treten. Dies wird unweigerlich zu steigenden Preisen bei den meisten Leistungen der Tierärzte führen. Wir zeigen euch, wie die Preise steigen und geben euch Tipps, was ihr tun könnt, um höhere Preise abzufedern.

Kauartikel aus Rinderhaut: Bitte ohne Chemie!

Die wenigsten wissen, dass Kauartikel für Hunde aus Rinderhaut in den meisten Fällen aus einem Chemie-Cocktail bestehen, der die Gesundheit unserer Hunde gefährden kann. Wir zeigen euch, warum dies so ist und völlig legal ist und auf welche 5 Kriterien ihr beim Kauf achten solltet. Obendrein haben wir Produkte für euch herausgesucht, die völlig unbedenklich und gesund sind.

Arthrose & Gelenke: Wirksame Nahrungsergänzung für Hunde

Es gibt Nahrungsergänzungsmittel, die Entzündungen und die damit verbundenen Schmerzen in den Gelenken hemmen und die Gelenke besser schmieren können. Manche können den Abbau des Knorpels bremsen und den Körper beim Aufbau von Knorpel unterstützen. Wir stellen euch die verschiedenen Wirkstoffe zur Verbesserung der Gelenke und Linderung der Schmerzen vor und empfehlen euch auf dieser Basis Produkte, die wir auch selbst verwenden.

"Giftige Lebensmittel" zum Ausdrucken

Giftige Lebensmittel zum Ausdruck
Giftige Lebensmittel zum Ausdruck

Wir haben eine Übersicht der giftigen Lebensmittel für Hunde auf einer Seite mit Bildern zusammengefasst. Diese könnt ihr euch entweder in Farbe oder schwarzweiß herunterladen.

Einfach den gewünschten Link unten anklicken, das PDF ausdrucken und am besten direkt an den Kühlschrank hängen. So vergisst niemand im Haushalt, welche Lebensmittel für euren Hund giftig sind: 

Gesundes Gemüse für jeden Tag

Diese Gemüsesorten sind sehr gesund für Hunde und können täglich im Gemüse-Anteil der Futterration vorkommen. Hier erfährst Du, warum diese Gemüsesorten so gesund sind, in welchen Mengen du sie füttern kannst und wie das Gemüse zubereitet sein sollte. 

Darf mein Hund Chicorée fressen?

Chicorée ist sehr gesund für Hunde. So füttert ihr ihn richtig.

Fenchel ist gesund für Hunde

Die Vor- und Nachteile von Fenchel und Tipps zur gesunden Fütterung.

Darf mein Hund Gurken fressen?

Ja, Hunde dürfen Salatgurken essen. Tipps zur Fütterung erhaltet ihr hier!

Karotten richtig an Hunde füttern

Möhren sind gesund für Hunde. So füttert ihr sie am besten.

Pastinaken sind gesund für Hunde

Die Vor- und Nachteile von Pastinaken und Tipps zur gesunden Fütterung.

Petersilienwurzeln sind so gesund

So füttert ihr die super gesunden Petersilienwurzeln richtig.

Topinambur gesund und lecker

7 gesunde Gründe für Topinambur und wie ihr ihn am besten füttert.

Dürfen Hunde Kürbis fressen?

Ja, Kürbis ist gesund für Hunde, wenn ihr ihn richtig füttert.

Ist Petersilie auch für Hunde gesund?

Petersilie ist reich an Vitaminen und Nährstoffen - so füttert ihr sie richtig.

Zeckenschutz beim Hund: Natur oder Chemie?

Zecken sind nicht nur lästige kleine eklige Blutsauger, die unsere Hunde befallen, sondern sie können auch Krankheiten übertragen. Leider kommen Zecken aufgrund der gestiegenen Temperaturen fast das gesamte Jahr vor. Wir zeigen euch die besten natürlichen Abwehrmittel gegen Zecken und stellen euch die synthetischen Zeckenmittel vor. Wenn es dann passiert ist, ist es wichtig zu wissen, wie und womit ihr schnell eine Zecke bei eurem Hund entfernen könnt. 

Chemischer Schutz vor Zecken & Parasiten

Giftig für Hund und Umwelt oder wirksamer Schutz vor Parasiten und Krankheiten?

Natürlicher Schutz gegen Zecken für Hunde

Natürlicher Schutz vor Zecken & Flöhen mit Produkt-Tipps zum Kaufen oder Selbermachen.

Zecken schnell und richtig entfernen

Zecken sollten schnell und richtig zu entfernt werden. So geht's.

Läufigkeit der Hündin und liebestolle Rüden

Hündinnen werden durchschnittlich zweimal im Jahr läufig und dies ist eine kleine kurze Ausnahmezeit für die Halter von Hündinnen als auch von Rüden in der Umgebung. Hier findet ihr Tipps, wie ihr diese Zeit am besten mit euren Hunden übersteht. 

Läufigkeit der Hündin gut überstehen

Anzeichen, Dauer und Probleme der Läufigkeit. Mit Wissen und Tipps, die Läufigkeit gut überstehen

Scheinträchtigkeit der Hündin

Scheinträchtigkeit verstehen, Anzeichen erkennen, natürliche Tipps und Hilfen.

Zeit der Läufigkeit: Tipps für liebestolle Rüden

In der Nähe von läufigen Hündinnen drehen manche Rüden stark auf. So könnt ihr ihnen helfen.

Hund im Urlaub: Schützt euren Hund vor Leishmaniose

Wir haben Sommer und in den meisten Bundesländern ist Ferienzeit. Wenn ihr eure Hunde mit in den Urlaub nehmt und südlich der Alpen unterwegs seid, ist es ratsam, euren Hund insbesondere vor der schwersten Mittelmeererkrankung zu schützen. Denn Leishmaniose kann tödlich enden, ist nicht heilbar und kann leicht durch Mücken übertragen werden.

Darmverschluss (Ileus) beim Hund

Ein Darmverschluss kann leider jeden Hund treffen, insbesondere aber besonders verfressene Hunde oder Welpen und Junghunde. Ein Darmverschluss ist ein lebensgefährlicher Notfall, bei dem ihr schnell handeln müsst. Wir zeigen euch die Symptome und wie ihr am besten vorbeugen könnt. Ihr glaubt gar nicht, welche Fremdkörper Hunde schon verschlungen haben, die zu einem Darmverschluss führten.

Magen- und Darmerkrankungen: Ursachen und Behandlung

Nicht selten kommen Magen- und Darmerkrankungen mit Durchfällen bei Hunden vor, doch sie können sehr unterschiedliche Ursachen haben. Eine falsche Ernährung kann schnell zu Übergewicht und Folgeerkrankungen führen. Häufig kann mit Schonkost und einer Ernährungsumstellung gut geholfen werden. 

Adipositas (Fettleibigkeit)

Ca. 40% der Hunde sind zu dick und das verkürzt ihr Leben.

Bauchspeicheldrüsenentzündung (Pankreatitis) beim Hund

Entzündungen der Bauchspeicheldrüse können lebensgefährlich werden.

Durchfall beim Hund (Diarrhö)

Erste Hilfe bei Durchfall und wann ihr zum Tierarzt gehen solltet.

Exokrine Pankreasinsuffizienz (EPI)

Die richtige Ernährung kann heilsam sein.

Giardien erkennen und natürlich behandeln

Giardien können zu Durchfällen führen. So werdet ihr sie los.

Durchfall beim Hund: Möhrensuppe hilft!

Einfach und effektiv: die Moro'sche Möhrensuppe.

Giftige Garten- und Balkonpflanzen im September

September ist Erntezeit und der Garten blüht noch einmal - sofern er nicht von der Dürre zu sehr geplagt ist. Aber Vorsicht: Gerade herabfallende Walnüsse und Schwarznüsse können im September zur Gefahr für Hunde werden, da ihre Schalen sehr giftige Pilze enthalten können. Auch Wein und blühende Pflanzen wie Hortensie und Chrysantheme sind für unsere Hunde giftig.

Hundegesundheit fördern, erhalten und wiederherstellen

Wer schon einmal einen kranken Hund hatte, weiß, wie sehr man mit ihm leidet. Man wünscht sich nichts sehnlicher, als dass er wieder gesund wird und so lange wie möglich das Leben gesund mit uns teilt. Dafür können wir einiges tun.

Dein Hund ist, was er frisst: Die Ernährung hat einen sehr großen Einfluss auf die Gesundheit unserer Hunde. Doch jeder Hund hat individuelle Bedürfnisse und auch Vorlieben. Die Basis für eine gesunde Ernährung sind aber immer natürliche und hochwertige Inhaltsstoffe in der richtigen Menge und Zusammensetzung für deinen Hund. Nur so versorgst du ihn mit den benötigten Nährstoffen, damit er voller Energie ist und seinen Körper bis in die Zellen gesund erhalten kann.

Wie viel Pflege dein Hund benötigt, ist von vielen Faktoren abhängig. So z.B. von der Rasse, dem Alter und natürlich auch von dem Gesundheitszustand. Bei uns erfährst du, auf was du bei deinem Hund regelmäßig achten solltest und wie du ihn natürlich pflegst. Pflege betrifft nicht nur das Fell, sondern auch die Pfoten, Augen, Nasen und Zähne deines Hundes.

Trotz guter Pflege und Ernährung kann dein Hund leider krank werden. Bei DigiDogs findet ihr ausführliche Informationen zu häufigen Hunde-Krankheiten mit Informationen zu Symptomen und Diagnosen, sowie zu möglichen Therapien.

Vergiftungen sind der Albtraum eines jeden Hundehalters. Um diese so gut wie möglich zu vermeiden, solltet ihr wissen, welche Pflanzen und Lebensmittel sowie andere harmlos wirkende Gegenstände aus unserem Alltag für eure Hunde gefährlich sein können.

DigiDogs in anderen Sprachen und Ländern: DeutschlandGreat BritainUnited StatesPolska
Copyright © 2022 DigiDogs, soweit nicht anders angegeben. Alle Rechte vorbehalten.
Über uns - Impressum - Datenschutz