Die Welt der Hunde bei DigiDogs

Die folgenden sieben pflanzlichen Heil- und Hausmittel könnt ihr bei einem einfachen Husten eures Hundes aufgrund eines viralen Infekts der Atemwege ausprobieren. Sie können bei einem stärkeren Infekt auch die tierärztliche Therapie sehr gut unterstützen. Grundsätzlich solltet ihr einen Husten eures Hundes immer vom Tierarzt untersuchen lassen, um sicher zu gehen, dass nicht möglicher Weise eine ernsthafte Erkrankung die Ursache für den Husten eures Hund ist. 


Der Fellwechsel ist für fast alle Hunde ein körperlicher Kraftakt im Frühjahr und Herbst. Insbesondere langhaarige Hunde können hierbei Hilfe benötigen. Mit der richtigen Nahrungsergänzung und der passenden und häufigeren Fellpflege könnt ihr euren Hund beim Fellwechsel sehr gut und einfach unterstützen. Wir zeigen euch welche Nährstoffe euer Hund jetzt besonders benötigt und wie ihr das Fell am besten pflegt!


Ein Welpe zieht ein

Wenn ein Welpe einzieht, ist es immer aufregend und schön. Wir zeigen euch, was ihr vor dem Einzug am besten noch erledigt und bedenken könnt. 

So wird es Zuhause welpensicher

Es gibt erstaunlich viele Gefahren für Welpen in Haus und Garten.

Grundausstattung für Hundewelpen

Einkaufshilfe für die wirklich wichtigen Produkte zum Start.

Haftpflicht: Immer sinnvoll

Hundehaftpflichtversicherung: Damit ihr im Notfall nicht selber haftet.

Hundesteuer: Immer Pflicht

Jeder Hundehalter muss seinen Hund zur Hundesteuer anmelden.

Welpen anmelden und versichern

Hundesteuer, Mikrochips, Tasso und Versicherungen für den Hund.

Zu viel Bewegung schadet Welpen

Vorsicht: Kranke Gelenke! Soviel Auslauf ist noch gesund.

Die meisten Gemüsesorten sind für Hunde sehr gesund, aber es gibt auch einige giftige Gemüsesorten und solche, die von einigen Hunden nicht gut vertragen werden. Wir zeigen euch, wie ihr Gemüse richtig an Hunde füttert.


Häufige Erkrankungen des Hundes

Die folgenden Erkrankungen betreffen leider viele Hunde. Zu den häufigsten Erkrankungen gehört die Bindehautentzündung und fast 40% der deutschen Hunde sind leider übergewichtig, was zu einem verkürzten Leben führen kann. Viele kurzköpfige Hunderassen sind in Mode, doch das böse Erwachen kommt, wenn die Atemprobleme beginnen. 

t.

Adipositas (Fettleibigkeit)

40% der Hunde sind übergewichtig und dies führt zu ernsthaften Krankheiten und einem frühen Tod.

Analdrüse: Probleme erkennen, vorbeugen & behandeln

Schlittenfahren beim Hund: Was tun, wenn Analdrüsen Probleme bereiten.

Bauchspeicheldrüsenentzündung (Pankreatitis) beim Hund

Entzündungen der Bauchspeicheldrüse können lebensgefährlich werden.

Bindehautentzündung (Konjunktivitis) beim Hund

Die Bindehautentzündung ist eine häufige Erkrankung mit vielen Ursachen.

Brachyzephalie: Qualvolles Atmen

Kurzköpfige Hunderassen leiden oft sehr stark unter Atemnot und benötigen OPs.

MDR1-Defekt: Gefahr für Hütehunde

Ein Gentest bringt Sicherheit, ob Hütehunde lebensgefährlich auf Medikamente reagieren.

Merle kann krank machen

Hunde mit individueller Fellzeichnung & strahlend blauen Augen können krank sein.

Schwerhörigkeit und Taubheit

Wie lebt es sich mit einem schwerhörigen Hund? Kann Taubheit geheilt werden?

Giftige Pflanzen im Dezember

Auch im November wächst und gedeiht noch so manches in Gärten und Natur, das zur Gefahr für unsere Hunde werden kann. Zum Beispiel können die herabfallenden Beeren der Eibe zur Gefahr für Hunde werden. Auch Schneebeeren, Stechpalmen und Gift-Wachholder haben giftige Beeren.

DigiDogs in anderen Sprachen und Ländern: DeutschlandGreat BritainUnited StatesPolska
Copyright © 2022 DigiDogs, soweit nicht anders angegeben. Alle Rechte vorbehalten.
Über uns - Impressum - Datenschutz